Was ist ein Führungskräfte-Coaching-Programm?

von | Apr 30, 2021 | Uncategorized

Als Expertin für Führungskräfte-Coaching empfehle ich Coaches, die sich als Führungskräfte-Coaches etablieren möchten, ein Führungskräfte-Coaching-Programm zu erstellen. Was das genau ist, zeige ich dir in diesem Blog-Artikel.

Was versteht man unter einem Führungskräfte-Coaching-Programm?

Ein Führungskräfte-Coaching-Programm ist ein Programm, mit dem du Führungskräfte zu einem bestimmten Thema über einen längeren Zeitraum begleitest. Das kann im 1:1, in der Gruppe oder auch im Team sein.

Das heißt, du bietest in diesem Fall nicht nur einzelne Coachingstunden an, sondern vereinbarst von Anfang an eine Begleitung über mehrere Wochen oder sogar Monate. Dabei kannst du natürlich auch die Intensität der Begleitung variieren.

Für diese längere Begleitung konzipierst du bereits vorab den groben Ablauf, der deine Coachees erfolgreich von A nach B bringt. Man spricht hier auch von einer Transformation, also einer Veränderung, die deine Coachees mithilfe deiner Begleitung über den Programmzeitraum durchlaufen.

Warum ist es sinnvoll, ein Führungskräfte-Coaching-Programm zu erstellen?

Nun fragst du dich vielleicht, warum du überhaupt ein Führungskräfte-Coaching-Programm erstellen solltest. Warum braucht es denn gleich ein Programm, wenn es auch mit einzelnen Coachingstunden geht?

Nun ja, es gibt mehrere Gründe, die für ein Führungskräfte-Coaching-Programm sprechen:

  • Du stellst die Qualität deines Führungskräfte-Coaching-Programms dadurch sicher, dass du dich bei der Konzeption sehr intensiv mit deiner Zielgruppe und deren Bedürfnissen auseinandersetzt.
  • Durch die Begleitung über einen längeren Zeitraum wird sichergestellt, dass auch eine wirkliche Veränderung bei deinen Coachees stattfinden kann.
  • Du beschäftigst dich bei der Erstellung des Programmes auch damit, wo deine Stärken und Kompetenzen liegen und wobei du deine Coachees unterstützen kannst. Dadurch passt das Konzept auch zu dir als Coach.
  • Zudem kannst du dein Marketing auf dein Führungskräfte-Coaching-Programm ausrichten. Du wirst also zielgerichteter in der Kommunikation und der Zielgruppenansprache. Außerdem stellst du deine Einzigartigkeit heraus, da es dieses Programm so nur bei dir gibt.
  • Und noch ein rein finanzieller Aspekt: Wenn du ein Führungskräfte-Coaching-Programm und somit eine Begleitung über einen längeren Zeitraum anbietest, kannst du dafür natürlich auch höhere Preise verlangen. Somit kommst du fokussierter zu einer stabileren Einkommenssituation.

Wie erstellst du das Konzept für dein Führungskräfte-Coaching-Programm?

Wenn das spannend für dich klingt, möchtest du vielleicht sogar gleich damit loslegen, ein Programm zu erstellen. Hier möchte ich dir noch fünf Tipps mit auf den Weg geben.

  1. Definiere ganz klar, welche Zielgruppe du ansprechen möchtest.
  2. Arbeite deine eigenen Stärken und Kompetenzen heraus und reflektiere, wie du diese in deinem Führungskräfte-Coaching-Programm zum Einsatz bringen kannst.
  3. Verstehe die Bedürfnisse deiner Zielgruppe und überlege dir ein ganz konkretes Problem, bei dem du sie unterstützen kannst.
  4. Kläre die Schritte, die deine Zielgruppe gehen muss, um zu ihrem Ziel zu kommen.
  5. Leite davon dein Programmaufbau ab und hinterlege diesen mit Coaching-Interventionen.

Wenn du diesen Weg nicht alleine gehen möchtest, kann ich dir meine Ausbildung zum Führungskräfte-Coach empfehlen. In dieser wirst du in vier Monaten dein eigenes Führungskräfte-Coaching-Programm von Anfang bis Ende konzipieren. Danach kannst du selbstsicher als Führungskräfte-Coach mit deinem ersten Programmdurchlauf starten. Schau doch mal HIER vorbei, wenn du mehr Informationen möchtest.

Weitere interessante Themen
für dich!

Neuroleadership ist gehirngerechte Führung und ein innovativer Ansatz für erfolgreiche Führung.

Was ist Neuroleadership?

Neuro... was? - Vielleicht hast du dich das gefragt. In diesem Artikel soll es um Neuroleadership gehen. Was schwierig klingt, bedeutet eigentlich...
Mirjam Stein war bei Jasmin Schweiger im Interview zu Gast.

Interview mit Mirjam Stein zu Mindfulness in der Führung

Wie gehst du durch das Leben? Achtsam und bewusst? Oder eher gehetzt und gestresst? Gerade als Führungskraft steht man oftmals vor der...
Gesunde Selbstführung

Gesunde Selbstführung

Heute geht es um ein sehr spannendes Thema. Selbstführung – und insbesondere gesunde Selbstführung. Veränderungsprozesse im Einzelhandel Dafür habe...
Jasmin Schweiger interviewte Sonja Rogenmoser zum Thema intuitive Führung.

Intuitive Führung – Interview mit Sonja Rogenmoser

Was ist intuitive Führung? Die Idee, dass in der Führung auch die Intuition eine Rolle spielt, wird immer präsenter. Sonja Rogenmoser ist Expertin...
Podcast-3-Aspekte-die-du-zu-New-Leadership-wissen-solltest

3 Aspekte, die du zu New Leadership wissen solltest

New Leadership - sicher kannst du mit diesem Begriff etwas anfangen. Doch was genau bedeutet es eigentlich? Was macht gute und zielführende Führung...

Führungskompetenzen – worauf es in Zukunft wirklich ankommt!

Führungskompetenzen. Sie sind heute in aller Munde. Jeder redet über sie. Sie sind gefragter denn je. Doch auf welche Kompetenzen kommt es...
Auch die 1:1-Begleitung durch Jasmin Schweiger findet virtuell und somit örtlich vollkommen flexibel statt.

Meine Anfänge als Führungskräfte-Coach

Manchmal kann man ja, wenn man Texte von Coaches und Trainer*innen liest, denken, dass diese mit all ihrer Weisheit schon so auf die Welt gekommen...

Wie du dich mit einem richtig guten Führungskräfte-Coaching-Programm am Markt absetzt

Weißt du, was die meisten Coaches davon abhält, sich so richtig selbstsicher als Expert*in zu positionieren? - Nach unzähligen Gesprächen und...
Toolbox: "Plastikwörter" auflösen

Toolbox: „Plastikwörter“ auflösen

Es gibt Begriffe und Redewendungen, die sehr oft in verschiedenen Kontexten verwendet wurden. Im Laufe der Zeit haben sie dadurch ihre klare...

Astrologie und Coaching – a match made in heaven?

Sind Coaching und Astrologie ein "match made in heaven"?Ist eine Analyse deiner Geburtsdaten das, was dir noch gefehlt hat, um dich wirklich zu...