Guide zur Ausbildung zum Führungskräfte-Coach

Alles, was du rund um die Ausbildung wissen musst, um eine gut informierte Entscheidung treffen zu können.

Dein guide zur Ausbildung zum Führungskräfte-Coach

Mai 2023 – November 2023

Wie schön, dass du dich für die Ausbildung zum Führungskräfte-Coach interessierst.

Diese Informationen findest du hier:

Jasmin Schweiger, Leadership Coaching

Begleite Führungskräfte selbstsicher und fundiert mit Coaching!

Informationen zum Ausbildungskonzept

Klicke auf die folgenden Buttons, um alle nötigen Informationen zum Konzept und zu den Terminen 2023 als PDF zu erhalten.

Einblicke in die Lernplattform

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Schnupperlektionen aus Modul 1 der Ausbildung zum Führungskräfte-Coach

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Häufige Fragen zur Ausbildung

Hier klären wir alle offenen Fragen. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per Mail an kontakt@jasmin-schweiger.de.

Für wen ist die Ausbildung zum Führungskräfte-Coach gedacht?

Die Ausbildung richtet sich an Coaches und Personalentwickler*innen, die Führungskräfte mit Coaching zu einer ganzheitlichen Führungskompetenz begleiten möchten.

Du wünschst dir eine sinnhafte und motivierende Arbeitswelt und möchtest mit Coaching deinen Betirag dazu leisten.

Wichtig: Die Ausbildung zum Führungskräfte-Coach ist eine Ausbildung, die auf bereits vorhandene Coachingkompetenzen aufbaut. So stellen wir eine gute Basis für die Gruppensessions sicher.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Abgeschlossene Coaching-Ausbildung: Bis zum Abschluss der Ausbildung zum Führungskräfte-Coach solltest du eine abgeschlossene, zertifierte Coaching-Ausbildung vorweisen können.
  • Aktive Teilnahme an 75 % der Inhalte: Dies muss nicht live erfolgen. Wir setzen allerdings voraus, dass die (aufgezeichneten) Inhalte im eigenen Tempo durchgearbeitet werden.
  • Absolvierung von Übungscoachings: Du führst während der Ausbildung mindestens einen Coachingprozess mit einer Führungskraft in der Praxis durch.
  • Wichtig: Für die Ausbildung benötigst du nicht unbedingt eigene Führungserfahrung. Wichtig ist jedoch, dass du Coachingkompetenzen mitbringst.

Erhalte ich ein Zertifkat nach der Ausbildung?

Ja, nach abgeschlossener Ausbildung und nachdem du dein eigenes Leadership-Coaching-Konzept erstellt hast, stellen wir dir ein Zertifikat über die bestandene Ausbildung aus.

Was kann ich nach der Ausbildung machen?

Nach Abschluss der Ausbildung bist du in der Lage:

  • Führungskräfte ganzheitlich zu coachen (Selbstführung, Mitarbeiter- und Teamführung sowie Organisationsführung),
  • Führungskräfte nachhaltig zu begleiten (transfer- und veränderungsstark),
  • dein eigenes wissenschaftlich fundiertes Führungskräfte-Coaching-Konzept zu erstellen und anzubieten.

Somit kannst du sowohl als selbstständiger Führungskräfte-Coach mit deinem eigenen, individuellen Konzept tätig werden wie auch in der Organisation Führungskräfte zielführend und fundiert begleiten.

Was ist ein Führungskräfte-Coaching-Konzept?

Mit einem Führungskräfte-Coaching-Konzept durchdenkst und planst du, wie du deine Coachees zielführend, nachhaltig und fundiert von A nach B bringst, also bei einem erfolgreichen Veränderungsprozess begleitest. Dabei definierst du, welche Zielgruppe du begleitest, welcher Transformationsprozess stattfinden soll sowie wie du methodisch arbeitest. 

Dein Führungskräfte-Coaching-Konzept ist die Basis einer nachhaltigen, längerfristigen Führungskräfte-Coaching-Begleitung.

Werde ich persönlich betreut?

Wir legen Wert auf eine engmaschige, intensive Begleitung. Dafür setzen wir auf kleine Ausbildungsgruppen, persönliche Ansprechbarkeit, unlimited E-Mail-Zugang für Rückfragen etc. von Montag bis Freitag sowie 1:1-Elemente im Laufe der Ausbildung. 

Ist in der Ausbildung Zeit und Raum für Üben und Austausch vorgesehen?

Ja, dafür haben wir spezielle Live-Sessions konzipiert, denn wir glauben fest daran, dass sich die Teilnehmenden in der Ausbildungsgruppe auch gegenseitig unterstützen und supporten können. Monatlich finden Übungssessions, Hot-Seat-Calls und Live-Workshops statt, die all dies ermöglichen. Zudem setzen wir durch die Aussprache der Empfehlung, mindestens eine Führungskraft im Laufe der Ausbildung zu coachen, auf begleitenden Praxistranfer.

Was sind die Vorteile einer Online-Ausbildung?

Die Coachingbranche ist im Aufbruch und der Online-Anteil wird sicher in Zukunft noch wichtiger werden. Die Ausbildung zum Führungskräfte-Coach geht mit diesem Trend und bietet ein innovatives und durchdachtes E-Learning-Konzept.

  • Flexibel: Du kannst dann lernen, wann es dir am besten in dein Leben passt.
  • Ortsunabhängig: Du musst nicht weit reisen, sondern kannst bequem von zu Hause oder unterwegs teilnehmen. Das spart Reise- und Übernachtungskosten.
  • Intensiv: Durch deinen eigenen Lernrhythmus kannst du die Inhalte viel besser aufnehmen und vor allem sofort praktisch anwenden.
  • Interaktiv: Du hast die Möglichkeit, kontinuierlich im Austausch zu sein und jederzeit deine Fragen zu stellen. Dies ist essentiell für deinen Lernerfolg!
  • Abwechslungsreich: Der Mix aus Theorie, Praxis und Reflexion hilft dir, das Wissen auch langfristig zu behalten, und ein moderner Mix aus unterschiedlichen didaktischen Komponenten ist perfekt auf dein eigenes Lernbedürfnis zugeschnitten.

Wie sieht ein typischer Ausbildungsmonat aus?

Wir treffen uns ca. 3x pro Monat live. Die monatlichen Live-Sessions sind folgendermaßen aufgeteilt: Live-Methoden-Session, Hot-Seat-Call und Live-Workshop. Zudem erhältst du monatlich (also pro Modul) Zugriff auf ein Science-Training und zwei Methoden-Trainings im Video-Format. Mehr Infos dazu findest du auch im Ausbildungskonzept. Zudem coachst du begleitend zur Ausbildung mindestens eine Führungskraft für den Praxistransfer. Diese Einheiten vereinbarst du individuell, passend zu deinem Terminkalender. 

Wie ist der Kurs zeitlich konzipiert?

Die Ausbildung dauert insgesamt 7 Monate mit einer Sommerpause im August 2023.

Wir sehen uns ca. 3x pro Monat live in der Gruppe für ca. 90-120-minütige Sessions. Diese werden zum Großteil freitagnachmittags stattfinden, so dass auch eine berufsbegleitende Teilnahme möglich ist. Zudem werden die Live-Sessions über Zoom aufgezeichnet, so dass du diese nachsehen kannst.

Die 1:1-Mentoringeinheit vereinbaren wir individuell. Dafür kannst du dich nach deinen Bedürfnissen in meinen Kalender einbuchen.

Die Video-Trainings sind für dich zeit- und ortsunabhängig verfügbar. So kannst du diese nach deinen Bedürfnissen einplanen.

Auch die Führungscoachings, die du während der Ausbildung durchführst, kannst du mit deinem*r Coachee ganz individuell passend vereinbaren.

Im August werden wir eine kleine Sommerpause einlegen, was dir die Möglichkeit bietet, Inhalte noch einmal zu vertiefen und/oder Praxiseinheiten durchzuführen.

Besteht Anwesenheitspflicht?

Es sollten mindestens 75 % der Live-Sessions auch live besucht werden, um den Ausbildungserfolg zu gewährleisten und ein qualitiativ hochwertiges Konzept zum Abschluss erstellen zu können. Wenn du einmal nicht dabei sein kannst, kannst du die aufgezeichneten Sessions im Anschluss auf der Lernplattform nachschauen.

Kann ich die Ausbildung berufsbegleitend absolvieren?

Ja, denn die Live-Sessions der Ausbildung finden am Freitagnachmittag statt. So kannst du sie gut mit deiner Berufstätigkeit kombinieren. Zudem ermöglichen wir durch die Online-Elemente und die Aufzeichnung der Live-Sessions zusätzliche zeitliche Flexiblität. 

Was passiert, wenn ich aus unerwarteten Gründen ausfalle?

Dann finden wir eine Lösung, denn natürlich kann es immer sein, dass schwerwiegende Gründe, wie zum Beispiel eine Krankheit, dazwischenkommen. Melde dich in diesem Fall bei uns. Wir finden sicher eine Lösung.

Soll ich wirklich so viel Geld investieren?

Ich weiß genau, wie du dich fühlst. Auch ich hatte immer mal wieder ein Kribbeln im Bauch, wenn es um eine größere Investition für mein Business ging. Dennoch hat mir meine Erfahrung gezeigt, dass sich diese Investitionen (in mich, mein Business, meine Kompetenz, mein Humankapital) immer ausgezahlt haben. 

Eine Frage, die mir bei so einer Entscheidung übrigens auch immer geholfen hat: Spüre und denke ich, dass mich das Programm näher an mein Ziel bringen wird?  

Falls du selbstständig bist oder es vorhast zu werden, ist es auch wichtig zu wissen, dass im Führungscoaching höhere Stundensätze üblich sind als beispielsweise im Coaching von Privatpersonen. Somit schaffst du dir die Möglichkeit, in einen neuen Businessbereich einzusteigen.

Test: Eignet sich die Ausbildung zum Führungskräfte-Coach für mich?

Wir haben im Nachfolgenden einen kleinen Schnelltest für dich vorbereitet: Beanworte die Fragen einfach aus dem Bauch heraus.

  1. Hast du bereits eine Coachingausbildung abgeschlossen oder stehst kurz vor dem Abschluss?
  2. Hast du ein tiefergehendes Interesse an fundiertem Führungskräfte-Coaching?
  3. Interessierst du dich grundsätzlich für wissenschaftlich fundiertes Leaderhip Coaching?
  4. Möchtest du Führungskräfte ganzheitlich und nachhaltig begleiten?
  5. Bist du bereit auch die entsprechende Zeit und Energie aufzuwenden, dir die notwendigen Kompetenzen anzueignen?

Wenn du einen Großteil der Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, eignet sich die Ausbildung zum Führungskräfte-Coach höchstwahrscheinlich für dich. Das ist super! Wir freuen uns darauf, dich in der Ausbildung begrüßen zu dürfen.

Das sagen meine Kund*innen über
die Zusammenarbeit mit mir

Nicole Forrai

Jasmin hat hier ein ganz umfassendes Programm aufgebaut, das ich jedem*r Coach nur wärmstens empfehlen kann, der/die sich im Bereich Leadership oder Führungskräfte-Coaching gut aufstellen will. Vielen Dank, Jasmin!

Monika Schäfer

Die Inhalte aus dem Leadership-Coaching-Programm ergänzen mein bisheriges Coaching-Angebot perfekt. Für mich war das Programm eine große Bereicherung. Ich habe die Begeisterung und Professionalität mit der Jasmin das Programm leitet sehr genossen.

Anja Werner

Ich mochte Jasmins strukturierte, klare und charmante Art durch das Programm zu führen und sie gab mir als Teilnehmerin ein Gefühl von Sicherheit, Klarheit sowie Inspiration, eigene Ideen für meine eigene Praxis, in der Zusammenarbeit und im Coaching mit Führungskräften, zu entwickeln.

Unsere Bewertungen stammen von Kund*innen, die die Produkte und Dienstleistungen tatsächlich bei uns erworben haben.

Deine nächsten Schritte zur Anmeldung:

Du hast dich entschlossen, dich für die Ausbildung anzumelden? – Super, wir freuen uns sehr auf dich! So sehen deine nächsten Schritte aus:

  1. Über den untenstehenden Button kannst du dich anmelden.
  2. Im Anschluss erhältst du eine Anmeldebestätigung von uns.
  3. Wir begrüßen dich ab Mai 2023 in der Ausbildung!

 

Let’s talk.

Du hast noch Fragen? Du möchtest persönlich beraten werden?

Vereinbare jetzt dein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch und wir klären all deine Fragen.

Du möchtest lieber schreiben? Sende mir einfach eine Nachricht an kontakt@jasmin-schweiger.de.